Der "RED PITAYA", ein von Studenten aus dem Balkan entwickeltes Mess-Tool, kann auch wunderbar als SDR eingesetzt werden.

 

-  nutzbar von Langwelle bis 6m
- 2 unabhängige Empfänger

- der Senderausgang liefert ca. 10 mW

- läuft mit HDSDR oder auch PowerSDR

- geht auch als Oszilograf, Spektrumanalysator, Prüfsender u.v.a.m.

 

Für mehr INFOS: RED PITAYA googeln.

 

Hier ein Hörbeispiel vom abendlichen 80m - Band - 73 de DK3WM

 

Abendliche Unterhaltung im 80m Band
3600_QSO.mp4
MP3 Audio Datei 48.7 MB
Red Pitaya + openHPSDR
Kleiner Spaziergang über die Bänder zum Herbstanfang
2016-09-01_003.mp4
MP3 Audio Datei 95.3 MB

CW - geht auch .....

WSPR - kann der "RedPit" auch empfangen. Pavel Demmin, ein sehr fleissiger Programmierer, hat eine Software geschrieben, die das gleichzeitige Überwachen der WSPR-Frequenzen auf 8 verschiedenen Bändern ermöglicht. Tolles TOOL.

Nächster OV-Abend:

Mittwoch, 20.12.2017

ab 19:00 Uhr

-Gaststätte Hallenbad-

Weihnachtsfeier

Jeden Montag ab 17:00 h

OV-übergreifender

Stammtisch

-Hessischer Hof-

  Kassel-Waldau