Hier gibt es aktuelle Mitteilungen aus und um dem OV

Wir danken unseren Unterstützern:

Aktueller Baufortschritt des Clubraumes siehe hier!

                                                           UPDATE: 23.02.2019

Abholung/Ausgabe von QSL-Karten

 

21.05.2020

Wie beim ON-AIR OV-Abend am 20.05.2020 bekanntgegeben, besteht am 

 

Montag, 25.05.2020 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

die Möglichkeit am Vereinsheim in der Hauffstraße 29 in Vellmar QSL-Karten abzugeben bzw. abzuholen.

Neuer Aufkleber mit Logo für den OV F73

 

20.05.2020

Ein frisches Design prägt unser neues Logo.

Identifikation zum OV ist der Hintergedanke zu der Idee eines Aufklebers mit einem OV-bezogenen Logo.

 

Wir werden diesen Aufkleber kostenlos an unsere Mitglieder bei passender Gelegenheit verteilen.

 

Zunächst bei der Abholung/Abgabe der QSL-Karten.

Weitere Duldung für 6m Betrieb

6m Band nun auch für Klasse E !!!

 

07.05.2020

Wie die BNetzA heute in Ihrem Amtsblatt 08/2020 mitteilt, steht das 6m Band nun auch den Rufzeicheninhabern der Klasse E offen.

 

Die wichtigsten Rahmenbedingungen in Kürze: 

 

- Gültigkeit: Duldung ab sofort bis zum 31. Dezember 2020.

- Frequenzbereich: 50,000 MHz - 52,000 MHz

- Keine Betriebsmeldung und telefonische Erreichbarkeit erforderlich.

- Nur horizontale Antennenpolarisation.

- Pflicht zur Logbuchführung

- 750 W PEP für Klasse A und 100 W PEP für Klasse 

  E im Bereich von 50,000 - 50,400 MHz

- 25 W PEP für die Klassen A und E im Bereich von 50,400 - 52,000 MHz

- Alle Sendearten, maximale Bandbreite 12 kHz

- Kontestbetrieb ist zulässig

- Die Nutzung ist auf feste Amateurfunkstellen beschränkt.

 

Quelle: Amtsblatt 2020-08, Mitteilung Nr. 111/2020 Seite 415

Download: https://www.bnetza-amtsblatt.de/2020/

Optimierung der Strahlungsleistung von DO0DXE

 

30.04.2020

Plan für diesem Tag war es, ein neues Antennenkabel und eine neue Antenne zu verlegen, aufzubauen und anzuschließen.

 

Da DO0DXE vor einiger Zeit innerhalb des Standortes in einen anderen Raum umziehen musste, verlängerte sich der Weg des Antennenkabels vom Relaisschrank bis zur Antenne. Das Antennenkabel wurde zunächst einfach nur verlängert, was zum Einbau von mehr Steckern und Kupplungen sorgte. Diese provisorische Maßnahme sorgte leider für eine erhöhte Dämpfung des Sendesignals um ca. 8 bis 9 dBi.

 

Der Plan ist, diese unnötigen Dämpfungen durch den Austausch in ein durchgängiges Antennenkabels zu beseitigen. Bei der heutige Maßnahme wollten wir auch die Antenne, welche einen PL-Anschluss hat und mit einen Adapter von N auf PL versehen ist, gegen eine neue Antenne mit N-Anschluss tauschen. Es gilt ja jedes Quäntchen Dämpfung zu eliminieren….

 

Bei der Überprüfung des Antennenmastes, wurde festgestellt, dass das Anbringen einer zusätzlichen Geländer Halterung etwas mehr Stabilität erreicht werden kann. Es wurde Maß genommen und die Halterung beim nächsten „Service Termin“ angebaut.

 

Leider war heute so viel Wind, dass wir den Antennenmast aus Sicherheitsgründen nicht abmontieren konnten. Aber….die Vorbereitungen sind getroffen worden, das Antennenkabel ist verlegt. Keine Stückelungen mehr, ca. 45 m durchgängiges, dämpfungsarmes Antennenkabel.

 

Der Umbau kann bei ruhigen Wetterbedingungen zeitnah abgeschlossen werden.

Aktuell+++Aktuell+++Aktuell+++Aktuell+++Aktuell+++

 

Absage der HAM-Radio 2020

 

16.04.2020

Heute teilte uns unser Distriktvorsitzender DL3AH, mit, dass die HAM-Radio in Friedrichshafen vom 26.06. - 28.06.2020 nicht stattfindet.

 

Die Messe findet erst im nächsten Jahr vom 25.06. - 27.06.2021 statt.

 

Die komplette Meldung der Messegesellschaft und Ausführungen unseres Vorsitzenden Christian, DL3MBG, findet Ihr auf der Portalseite des DARC e.V. (www.darc.de)

1. ON-AIR OV-Abend am 15.04.2020

 

16.04.2020

Am 15.04.2020 fand wie gewohnt am 3. Mittwoch im Monat unser OV-Abend statt.

Wie gewohnt?

 

Nein, nicht wie gewohnt. Aufgrund der derzeitigen Situation war ja an ein persönliches Treffen in der Gemeinschaft nicht zu denken.

 

Somit kam die Idee ein ON-AIR OV-Abend abzuhalten. 

Gesagt getan. Getroffen wurde sich ab 19:30 Uhr auf dem analogen 70cm Relais DB0TM. 

 

OVV Wolfhard, DO5WE, begrüßte die Teilnehmer und erläuterte kurz die Verfahrensweise. Dann gab unser OVV wie üblich Neuigkeiten aus dem DARC e.V. und aus dem OV bekannt. Danach konnten die Teilnehmer sich austauschen, Fragen stellen oder einfach noch ein bisschen zuhören.

 

Nach einer guten halben Stunde wurde ein Bestätigungsverkehr (in Ermangelung einer Anwesenheitsliste) nach Präfixen durchgeführt.

37 Teilnehmer bestätigten ihre Anwesenheit. Das ist für das erste Mal eines solchen OV-Abends ein toller Erfolg und macht Lust auf ein nächstes Mal.

 

Dann am 20.05.2020

Bereits einige Projekte/Fotos eingetroffen

 

15.04.2020

Nach einer gewissen Zögerlichkeit sind nun doch bereits ein paar Projektvorstellungen bzw. Bilder eingetroffen und wurden auf die Seite "Mitglieder-Projekte" geladen.

 

Wir freuen uns auf noch mehr Projektvorstellungen, aber auch auf Bilder vom heimischen Shack oder der OM beim Betrieb. Auch ein Selfie bereichert unser Projekt.

 

Also, nur Mut

 

Frohe Ostern

  

10.04.2020

Hallo liebe YL und OM,

 

trotzend dieser nicht ganz einfachen Zeiten sendet Euch der Vorstand des OV F73 die herzlichsten Ostergrüße.

 

 

Wir wünschen Euch einige schöne Tage und das Ihr das Osterfest möglichst nach Euren Wünschen feiern könnt .

OV-Abend ON-AIR / Eigene Projekte Zuhause

 

08.04.2020

Liebe YL und OM, 

 

da in nächster Zeit keine OV-Abende stattfinden können, gibt es die Überlegung die nächsten OV-Abende ON-AIR zu machen. Wir treffen uns zu den bekannten Daten und Zeiten (also der Nächste am 15.04.2020, 19:30 Uhr) auf DB0TM. Ich werde Euch, wenn vorhanden, aktuelle Informationen zu Beginn der Aussendung geben. Danach kann ein wenig geplaudert werden.

 

Vielleicht funktioniert es ja.

 

Als nächstes rufe ich alle OV-Mitglieder auf, über Ihre Projekte, welche derzeit Zuhause  bearbeitet werden, mit einem kleinen Text, Video und/oder Foto diese vorzustellen. Das kann ein einfacher Bausatz sein, die dazugehörige mögliche Programmierung, ein Messprojekt oder einfach nur ein Foto mit Euch beim Funkbetrieb. 

 

Oder was ganz anderes, nicht Amateurfunk, aber auch ein Hobby-Projekt.

 

Schickt mir einfach eine Email und ich stelle Euren Beitrag in der neuen Unterseite "Mitglieder-Projekte" auf unsere Webseite.

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mitmachen würdet, um zu zeigen, dass unser OV F73 aktiv ist.

Wichtige Mitteilung +++ Wichtige Mitteilung
13.03.2020
Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus und der Empfehlung unseres Bundesvorstandes des DARC e.V. , sowie der weitreichenden Maßnahmen der Kommunen, auch der Stadt Vellmar, wird die Jahreshauptversammlung (JHV), angesetzt für Mittwoch, 18.03.2020, auf unbestimmte Zeit verschoben.
Wir laden rechtzeitig erneut zur JHV ein.
Der OV-Vorstand bleibt bis dahin im Amt und geschäftsfähig.
Weiterhin werden, ebenfalls auf unbestimmte Zeit, die OV-Abende ausgesetzt.
Wir hoffen auf Euer Verständnis und auf baldige Besserung der Situation.
.... wir hören uns
Vy 73
Wolfhard Eidenmüller, DO5WE
OVV F73 -Vellmar-

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 18.03.2020

 

22.02.2020

Wir laden hiermit zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen unseres Ortsverbandes am 18.03.2020 um 19:30 Uhr in das Clubhaus Hauffstr. 29, 34246 Vellmar, ein.  

 

Neben den stimmberechtigten Mitgliedern sind natürlich auch Gäste herzlich willkommen.

 

73

Wolfhard, DO5WE

Ortsverbandvorsitzender

Einladung JHV 18.03.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.2 KB

Letzte Schreinerarbeiten im Clubraum

 

15.02.2020

In der vergangenen Woche konnten die letzten "Schreiner"-Arbeiten im Clubraum ausgeführt werden.

 

Einige Kabeldurchlässe wurden noch in die Arbeitsplatte des Funktisches gesägt und die noch fehlenden Kabelliegen unter dem Tisch gegen das Kabelchaos angebracht.

 

Nach dem Einbau der neuen Brandschutztür wurde der fehlende Bodenbelag im Zargenbereich wieder eingesetzt.

 

Sobald wieder etwas schöneres Wetter ist, wird die temporäre UKW-Antenne wieder aufgebaut. Im Frühjahr erfolgt die Installation der Dachantennen.

Sturm „Sabine“ trifft Funkantenne von „DL0VEL“

12.02.2020
Das Sturmtief „ Sabine“ hat die Antennenanlage unserer Clubstation „DL0VEL“ außer Gefecht gesetzt.

Es gibt immer irgendwo einen Schwachpunkt; in diesem Fall war es der Fußpunkt des Antennenhalters auf dem Dach.

Drei der vier Verbindungsschrauben des Antennenrohres zur Bodenplatte wurden abgeschert. 

Die UKW-Antenne erlitt dabei leider einen kapitalen, nicht zu reparierenden, Schaden.

Mit spontaner aktiver Hilfe von Werner, DK3WM, wurde die Antennenlage abgebaut und Kabel und Bestandteile der Anlage gesichert.

Bei besseren Wetter wird eine neue Antenne installiert.

(OVV, DO5WE)

Traditioneller Besuch des Weihnachtsmarktes Kassel

 

Am 23.12.2019 besuchten einige Funkfreunde unseres OV-offenen Montagstammtisches den Kasseler Weihnachtsmarkt.

 

Leider war das Wetter nicht gerade "Winter-Like", aber die Teilnehmer trotzten diesem Umstand einfach mit guter Laune und tingelten von "Bude" zu "Bude".

 

Einen tollen Abschluss fand man in der "Königsalm" bei trockenen und warmen Plätzen.

 

Weihnachtsfeier in der Gaststätte Hallenbad in Vellmar

 

20.12.2019

Am 18.12.2019 fand unsere Weihnachtsfeier in der Gaststätte Hallenbad in Vellmar statt. Der langjährige Wirt, Reinhard Schwarz, bekannt aus vielen Jahren "Ratsschänke Vellmar", beendet sein Wirtsleben altersbedingt Ende März 2020. Dies tat natürlich seinen guten Kochkünsten keine Abbruch. Das Essen war lecker wie immer. 

 

Mit etwas über 20 Personen war die Feier leider nicht sonderlich gut besucht.

Vielleicht kann sich nächstes Jahr der eine oder andere OM mit Anhang aufraffen, um an dieser schönen Feier teilzunehmen. 

 

Besuch des 49. Dortmunder Amateurfunkmarktes

 

03.12.2019

Am 30.11.2019 reisten einige OM unseres OV zum 49. Dortmunder Amateurfunkmarkt.

 

Wie immer spielte hier nicht nur der Einkauf von Amateurfunkequipment eine Rolle, sondern auch die Gespräche mit alten und neuen Bekannten.

 

Das Team von Faszination Amateurfunk war ebenfalls unterwegs und unterstützte Steffi, DO7PR, von der Geschäftsstelle bei einer Interviewtour.

(Es wurden mit allen Tricks gearbeitet...)

 

Wie auf den Bildern zu sehen, konnte auch noch ein Interview mit Peter Glasmacher, DK5DC, gemacht werden, welcher wenige Wochen später leider verstorben ist.

Nächster OV-Abend:

 

Der nächste OV-Abend findet ON-AIR auf DB0TM am 17.06.2020 um 19:30 Uhr statt.

Jeden Montag ab 17:00 h

OV-übergreifender

Stammtisch:

                    

      fällt aus     

        

        

 

Das neuste Video von

"Faszination Amateurfunk":