Hier gibt es aktuelle Mitteilungen aus und um dem OV

Wir danken unseren Unterstützern:

Die Bauphasen unseres Clubraumes siehe hier!

                                                           

Mitglieder-Projekte

 

Schaut mal hier wieder rein

Vortrag zum November OV-Abend von DK3WM

 

01.11.2022

Zum November OV-Abend am 16.11.2022 wird Werner, DK3WM, wieder einmal einen interessanten Vortrag halten.

 

Thema: 

Exkursion in die Bastelbude

 

Lasst Euch überraschen......

 

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer

Neues Präsidium bei unserem Nachbarverband in Österreich

 

15.10.2022

Bei der Hauptversammlung des ÖVSV Dachverbandes wurde neuer Vizepräsident und ein neuer Präsident gewählt. Michael Zwingl, OE3MZC, wurde nach 20 Jahren Präsidentschaft die Ehrenpräsidentschaft des ÖVSV verliehen.

 

Präsident                 Michael Kastelic        OE1MCU

Vizepräsident           Ing. Manfred Mauler  OE7AAI

Vizepräsident           Robert Kiendl            OE6RKE

Schatzmeister          Robert Thenmayer    OE3RTB

Schatzmeister-Stv.   Alexander Wagner     OE3DMA

Amateurfunkverordnung fristgerecht kommentiert

 

08.10.2022

Der Runde Tisch Amateurfunk (RTA) hat fristgerecht eine einstimmig beschlossene Stellungnahme zur Novellierung der Amateurfunkverordnung bei der BNetzA eingereicht.

 

Die Kommentierung/Änderungswünsche/Forderungen sind hier nachzulesen.

Mitglieder treffen Online den Vorstand zur Kommentierung der Novellierung der Amateurfunkverordnung

 

25.09.2022

Wie im vorherigen Artikel geschrieben, soll der RTA eine Stellungnahme zu der Novellierung der Amateurfunkverordnung an die BNetzA abgeben.

 

Dazu hat sich der Vorstand des DARC e.V. entschieden, den Mitgliedern des DARC e.V. die Möglichkeit der Online-Mitwirkung zu geben.

 

Dies geschieht über den bekannten Weg des treff.darc.de.

Wie und wann das genau funktioniert und wie der Einwahl-Link lautet, findet Ihr auf der Portalseite des DARC e.V. unter www.darc.de.

September OV-Abend

 

25.09.2022

Zum September OV-Abend trafen sich erfreulicherweise gut 25 YL und OM in unserem Clubräumlichlkeiten.

 

Zunächst referierte unser OVV, Wolfhard, DO5WE, über aktuelle Themen. Besonders zu erwähnen ist die Novellierung der Amateurfunkverordnung, die nach der Stellungnahme des RTA (Runder Tisch Amateurfunk), Ende des Jahres in Kraft gesetzt werden soll.

 

Als Überraschungsreferent berichtete sehr kurzweilig und informativ, DJ3AS, Harald Dölle, über das Zustandekommen des Ankaufs des Grundstücks des DARC e.V. in der Lindenallee in Baunatal zur Errichtung eines Amateurfunk- zentrums vor 50 Jahren. Harald war bei den Vertragsverhandlungen und späteren Kaufprozedere selbst, als nun letzter noch lebender Akteur, dabei. 

 

Der DARC e. V. würdigt das Jubiläum zum 50jährigen Bestehen des Amateurfunkzentrums im Rahmen einer Feierstunde und einem 2tägigen "Tag der offenen Tür" im Oktober diesen Jahres.

 

Näheres dazu gibt es unter den aktuellen Meldungen des DARC e. V. auf

www.darc.de.

Amateurfunkverordnung wird novelliert

 

09.09.2022

 

Lange Zeit wurde über die Novellierung der Amateurfunkverordnung diskutiert, gestritten und Meinungen ausgetauscht.

 

Nun ist es soweit. Und zwar schneller als viele vermutet haben. Die Amateurfunkverordnung wird derzeit novelliert. Der RTA hat nun 4 Wochen Gelegenheit sich mit dem Entwurf zu beschäftigen. Im November soll dann die Verkündung und In-Kraft-Setzung erfolgen.

 

Was ist neu (in Kurzform):

 

- Remotebetrieb für Lizenzklasse A zugelassen

- Wegfall des Ausbildungsrufzeichens und Neuregelung des Ausbildungsbetriebs

- für Lizenzklasse E vollständiger Zugang im Bereich UHF und VHF

  (die Kurzwellenbereiche bleiben wie bisher)

- neue Lizenzklasse N für Einsteiger im 2m und 70 cm Bereich mit einer 

  Sendeleistung von max. 10 Watt EIRP

- neues Prüfungssystem, aufbauend von Lizenzklasse N bis A

- das Selbstbaurecht gilt für alle Klassen

 

Der genaue Wortlaut der Amateurfunkverordnung und die Begründung ist im Artikel zum Thema auf der DARC Portal-Webseite verlinkt.

 

 

Joachim Koch, DL8FAO SK

 

12.08.2022

Leider erreichte uns am heutigen Tage die traurige Nachricht, das unser Mitglied Joachim (Jochen) Koch, DL8FAO, nach langer Krankheit am 10.08.2022 im Alter von 65 Jahren verstorben ist.

 

Jochen ist am 01.07.1979 in den DARC e.V. eingetreten und war somit 43 Jahre im Verein. Ihm wurde im Jahr 2019 die DARC-Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft verliehen.

 

 

Jochen war stets ein hilfsbereiter und freundlicher OM, der durch seine ruhige und ausgeglichene Art bei unseren Mitgliedern sehr beliebt war.

 

Viele Jahre traf er sich mit einigen OM einmal in der Woche zu einem gemeinsamen Mittagessen. Über den DARC e. V. hinaus, war Jochen viele Jahre Mitglied in der Relais-Interessengemeinschaft-Kassel.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Partnerin und seinen Angehörigen.

Wir werden Jochen in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Heinrich Depke, DF6XX SK

 

12.08.2022

Am 7. August 2022 hat Heinrich DF6XX, ehemals DH3FBT, gänzlich unerwartet im Alter von 70 Jahren für immer das Mikrofon, die Tastatur, den Schraubenschlüssel und den Lötkolben aus der Hand gelegt. 

 

 

 

Ohne viele Worte zu machen, packte er an und mit seinen Bärenkräfte brachte er so Vieles wieder zum Laufen. Bei unseren Fielddays in Friedrichsdorf war er nicht wegzudenken. Wann immer mechanische Expertise gefragt war, war Heinrich helfend zur Stelle.

 

Heinrich ist am 01.07.1979 in den DARC e. V. eingetreten und war von 2004 bis 2010 stellv. OVV unseres Ortsverbandes. Zuvor war er Mitglied im OV F12          -Kassel-. Er hielt dem DARC e. V. 43 Jahre die Treue, wofür Heinrich im Jahre 2019 in seinem OV K50 durch die Verleihung der Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft gedankt wurde.

 

Seine von ihm vor 12 Jahren an seinem neuen Lebensstandort Brubbach wieder neu aufgelegten jährliche viertägige Fielddays über Fronleichnam werden allen Beteiligten unvergessen bleiben. Wir konnten leider nur durch Bildmaterial seine dortige Arbeit miterleben.

 

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Wir werden Heinrich in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Kernbohrung für Antennen-/ Datenleitungen

 

10.08.2022

Endlich ist es soweit. Die notwendigen Kernbohrungen für die Antennen-/Datenleitungen

von der Clubstation zum Dach wurden am 09.08.2022 von der Fa. Krieger und Lefert durchgeführt.

Erforderlich sind insgesamt 3 "Durchbrüche", wovon 2 mittels Kernbohrungen gemacht wurden. Der letzte Durchbruch, vom Treppenraum in den Clubraum erfolgt mittels einer konventionellen Bohrung.

 

Wir warten jetzt auf die Lieferung des metallenen Kabelkanals, welcher durch den, als Fluchtweg gekennzeichneten, Treppenraum führen wird.

 

Nach Beendigung der "Verlege"-arbeiten, werden die Maueröffnungen mit zertifizierten Brandschutzschaum verschlossen. Damit wären dann die Brandschutzvorschriften wieder erfüllt.

 

Was muss noch gemacht werden?

 

Clubraum/Shack:

- Verlegung der Kabel bis zum Funkplatz

- Stecker anbringen

- Herstellung des Antennenbahnhofes

- Herstellen von Patchkabeln zu den Geräten 

 

Dachbereich:

- Montage des Verteilerkastens für den Antennenbahnhof

- Stecker anbringen

- Blitzschutzpatronen montieren

- evtl. Antennenkabel mit Blitzschutz verbinden

- Durchbruch zum Dach für Kabel

- Antennenmontage

 

Später:

- Stromkabel aufschalten

 

Ihr seht, es ist noch einiges zu tun. 

Wir können natürlich noch fleißige Helfer für bestimmte Aufgaben gebrauchen.

Wer Lust hat, einfach bei Klaus oder Wolfhard melden.

 

73

August OV-Abend mit dem traditionellen Sommer-Grillen

 

24.07.2022

Nach langer Zeit ist es wieder soweit.

Nordhessische Bratwurst, Salate und kühle Getränke.

Das ist das Sommer-Grillen von F73 im Garten unseres OV-Heims.

 

Wann? Na, am 3. Mittwoch im August.

 

Wir freuen uns auf hoffentlich viele YL Und OM.

 

vy73

Euer Vorstand

DARC eigener Chat gestartet

 

01.05.2022

Vor einigen Tagen startete der DARC eigene Messenger; DARC-Chat.

Auf der Grundlage des offenen Protokolls MATRIX für Chat-Programme wurde der neue Messenger für DARC Mitglieder mit eigenen Servern und einer End-to-End Verschlüsselung geschaffen. Mittlerweile ist bereits die 1.000er Marke von Teilnehmern überschritten.

 

Wie ist der DARC-Chat aufgebaut?

Grundsätzlich ist der Chat für DARC-Mitglieder. Es können Chat-Räume eröffnet werden, so wie es von anderen Messengern bekannt ist. Diese Räume sind öffentlich, also für Mitglieder erreichbar. Es wurde von den Admins eine Ordnerstruktur nach Distrikten angelegt. In den jeweiligen Distrikt Ordnern können z. B. die OV´e einen Raum anlegen, der, wie beschrieben, von allen DARC-Mitgliedern erreichbar ist. Durch diese Struktur muss ein Teilnehmer nicht extra vom Gruppen-Inhaber eingeladen werden und muss auch die Gruppe nicht besonders kennen. 

 

Beispiel:

Ein DARC-Mitglied möchte mit dem OV F73 Kontakt aufnehmen. Er geht in den Distrikt "Hessen", schaut ob der Raum OV F73 angelegt ist und, wenn dem so ist, betritt er einfach den Raum und kann Mitteilungen schreiben. Dies geht dann auch in allen anderen Distrikten z. B. in Ida, oder in November oder Oslo etc. etc. 

Natürlich kann auch von Person zu Person gechattet werden. 

Auch die Erstellung von privaten Räumen ist möglich.

 

Und wie kommt man jetzt in diesen neuen Chat?

 

Der Youtuber Michael Reichardt, DL2YMR, hat jetzt ein Video über den DARC-Chat 

https://www.youtube.com/watch?v=LEqb47Jr2x8 

herausgebracht.

Darin erklärt er neben den Hintergründen des Matrix-Chat-Netzwerkes auch, wie die Anmeldung funktioniert und hilft bei den ersten Schritten auf der Plattform.

 

Es gibt natürlich auch eine Anleitung auf der DARC Webseite über den Chat-Zugang unter dem Menüpunkt Hilfe: 

https://chat.darc.de/

 

Unser Chat-Raum ist bereits erstellt und wartet nun auf Belebung durch unsere OV-Mitglieder und Gästen.

Funk- und Elektronikflohmarkt am 14.05.22 in Göttingen

 

24.04.2022

Der OV Göttingen H10 plant nach langer Zeit wieder einmal die Durchführung eines Funk- und Elektronikflohmarktes in Göttingen.

 

Alles wissenswerte findet Ihr hier

 

April OV-Abend

 

24.04.2022

Trotz der kurzfristigen Änderung von einem Online-OV-Abend auf einen gewohnten OV-Abend in Präsenz konnten wir 13 YL und OM begrüßen.

 

OVV Wolfhard, DO5We, berichtet in bewährter Art und Weise viel Neues aus dem Bereich Amateurfunk, dem Club-Leben und auch über unseren OV.

 

Im Anschluss daran wurde "geklönt" und "geschnackt". Im Ergebnis kann man sagen, dass alle Anwesenden froh waren, sich wieder einmal persönlich zu begegnen. Hoffen wir, das es so bleibt........

April OV-Abend in Präsenz

 

18.04.2022

Nach kurzfristiger Überlegung und Absprache im Vorstand, haben wir uns für einen Präsenz OV-Abend am kommenden Mittwoch, 20.04.2022, in unserem Clubheim entschieden.

 

Wir hoffen, dass Ihr unsere Entscheidung durch Euren Besuch akzeptiert und wir uns dann am Mittwoch sehen werden.

 

Frohe Ostern 

 

wünscht der Vorstand von F73 unseren Mitgliedern und allen Funkfreunden.

 

Viel Spaß beim Ostereier suchen. 

 

......vielleicht hat ja auch unser Oster-Fox das ein oder andere Ei versteckt??!!

 

DO5WE stellv. Distriktvorsitzender

 

19.03.2022

Aus persönliche Gründen ist der stellv. Distriktvorsitzende Ralf Göß, DL1JU, zum 01.03.2022 zurückgetreten. (Infos darüber auf der Distrikt-Seite)

 

Da nun die Position vakant war, hat der Vorsitzende unseres Distriktes, Heinz Mölleken, DL3AH, unseren OVV, Wolfhard Eidenmüller, DO5WE, gebeten dieses Amt zu übernehmen.

 

Da Wolfhard bereits seit einigen Jahren Mitglied im erweiterten Distriktvorstand in der Funktion des Regionalreferenten NORD ist, ist ihm die Entscheidung nicht schwer gefallen, dieses Amt anzunehmen.

 

Zitat DL3AH: 

Als Neubesetzung im Distriktsvorstand Hessen habe ich mit Wirkung ab März 2022 OM Wolfhard Eidenmüller, DO5WE, zum zweiten stellvertr. Distriktsvorsitzenden in Hessen ernannt.

Die Mitglieder des Distriktsvorstandes haben sich ebenfalls in einer Videoschalte für Wolfhard als stv. DV-F ausgesprochen. Ich möchte somit DO5WE ganz herzlich willkommen heißen und ihm bei seinen Aufgaben, nicht nur als Regionalreferent-Nord und OVV vom OV Vellmar, F73, viel Erfolg und gutes Gelingen für sein Amt im Distriktsvorstand wünschen.

 

Auch wir wünschen Wolfhard viel Erfolg für seine Arbeit im Distrikt. 

 

Erklärung des DARC Vorstandes zum Ukraine Krieg

 

08.03.2022

„Seit dem 24.02.2022 werden an den DARC-Vorstand Fragen nach "Sanktionen" und "klaren Bekenntnissen" herangetragen. Als Funkamateure haben wir ein Hobby gewählt, welches das Ziel einer friedlichen Verständigung der Völker verfolgt - unabhängig von politischen Ansichten. Dieses Ziel kann nur mit Leben gefüllt werden, wenn wir miteinander und nicht übereinander reden, niemanden von diesen Gesprächen ausschließen und der Gewalt keinen Raum geben. Der DARC wird sich daher auch weiterhin politisch neutral verhalten.

Als Vorstand des DARC e.V. appellieren wir an alle Funkamateure, in dieser schwierigen Zeit die friedliche Verständigung zwischen den Menschen als oberstes Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, so wie es uns das Amateurfunkgesetz (AfuG) und die Satzung des DARC vorgeben.“

 

DARC-Vorstand

 

DJ8EA, Renke Reinsberg Silent Key

 

03.03.2022

Leider haben wir eine traurige Nachricht zu vermelden.

 

Unser langjähriges Mitglied Renke Reinsberg, DJ8EA, ist am 17. Februar 2022 im Alter von 82 Jahren verstorben.

 

Renke war seit dem 01.01.1962 Mitglied im DARC e. V. ,zunächst im Ortsverband F12 (Kassel), später dann im Ortsverband F73 (Vellmar).

 

Somit war Renke 60! Jahre Mitglied im DARC e. V. und hätte dieses Jahr die Ehrenurkunde mit Nadel vom DARC e. V. erhalten. 

 

Unser aller Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Wir werden Renke in ehrenvoller Erinnerung behalten.

QSL-Karten DRIVE-IN

 

23.02.2022

Es ist wieder soweit.

QSL-Karten "DRIVE-IN" am Vereinsheim am 

 

Mittwoch, 09.03.2022

19:00 bis 20:00 Uhr

 

Unser QSL-Manager Hans, DF5ZU, steht in der Stunde für Euch bereit...(bestimmt mit Unterstützung seiner YL Gerlinde, DE5GLE)

 

Wir hoffen auf zahlreiche "Kunden" 

 

.....bis dahin vy 73

DO0DXE stromlos

 

19.02.2022

Die KVK (Brandkasse) hat heute, 19.2.22, am Gebäude Elektrowartungsarbeiten. Daher komplett stromlos bis ca. 16:00 Uhr.

Somit auch DO0DXE Off Air

 

Bitte auf DB0TM wechseln

Wichtig Wichtig Wichtig

Infos zu den Online Zugängen des DARC

 

06.02.2022

Bitte unter www.darc.de informieren

WICHTIG   WICHTIG   WICHTIG

Änderung des DARC Online-Zugangs

 

31.01.2022

Wer sich wundert, dass er nicht mehr in den Mitgliederbereich des DARC kommt, oder auch der Email Zugang nicht funktioniert, hier folgende Ausführungen der Geschäftsstelle des DARC: 

 

 Liebe Mitglieder, im Zuge des Angriffs auf unsere Homepage, wurden vorerst alle Zugänge zum System gesperrt. Um nun wieder einen Zugang zu erlangen, muss ein neues Passwort gesetzt werden. Dieses gilt dann für das E-Mail-Postfach, MyDARC, Mitgliederwebseite (Typo3) und das Forum. Hierzu wurde am 27.01.2022 mit dem Versand eines Postbriefes an alle E-Mail-Postfach-User begonnen. Darin enthalten ist die Anleitung zur Rücksetzung des Passwortes. Der Versand der Anschreiben läuft und wird bis Ende kommender Woche abgeschlossen sein. Mit dieser Maßnahme möchte der Vorstand sicher gehen, dass alle Daten weiterhin adäquat und auf den aktuellen Stand der Technik geschützt sind.

 

Also, abwarten und den Brief warten und dann das neue Passwort vergeben.

QSL-Karten Ausgabe und Annahme 26.01.2022

 

Wie bereits auf unserem Januar OV-Abend bekannt gegeben, bieten wir wieder eine QSL-Aus-und Abgabemöglichkeit an.

 

Diese wird, wie gewohnt,  von unserem QSL-Manager Hans, DF5ZU, durchgeführt.

 

Ort: Clubheim

Datum: Mittwoch, 26.01.2022

Zeit: 18:00  bis 19:00 Uhr

 

Also, wer frische QSL-Karten hat und diese in den Umlauf bringen möchte, oder gespannt auf seine für ihn bestimmten Karten fiebert, der kann dies unkompliziert und Corona konform über

 

„Hans`s QSL-Drive-Inn“

 

erledigen.

Nächster OV-Abend:

 

Der nächste OV-Abend ist unser Weihnachts-OV-Abend und findet am

21.12.2022,

19:00 Uhr in der Gaststätte "Zur Rose", Vellmar, statt.

 

ACHTUNG! TEILNAHME NACH VORANMELDUNG

 

Jeden Montag ab 17:00 h

OV-übergreifender

Stammtisch:

                   

Wo?

Pizzeria Pronto

Br.-Grimm-Straße, Nähe Festplatz