Hier gibt es aktuelle Mitteilungen aus und um dem OV

                         Bearbeitet von DO5WE und DK3WM

Ältere Nachrichten werden regelmäßig in das Archiv verschoben

Die Fusion der OV F41 und F73 ist seit 01.01.2016 vollzogen. Informationen zu dem ehemaligen OV F41 gibt's es hier

Weihnachtsfeier zum Dezember OV-Abend, 20.12.2017

 

19.11.2017

Unser diesjähriger Weihnachts-OV-Abend findet diesmal im Restaurant "Hallenbad", (Ex-Ratsschänke Vellmar) um 19:00 Uhr statt.

(Die genau Adresse und eine Karte findet Ihr im Link)

 

Wir haben dort den Nebenraum für uns reserviert und können dort auch unser beliebtes "Schrott-Wichteln" durchführen. Ja, wir machen wieder das "Schrott-Wichteln". Wie geht das? Ganz einfach: Jeder bringt, schön verpackt ein "elektronisches Irgendwas" (was er immer schon wegwerfen wollte oder für ihn unnütz ist) mit. Jeder der etwas mitgebracht hat, darf sich dann eines von den anderen "Schrott-Wichteln" für sich aussuchen. ...da kommen die lustigsten Sachen bei raus!

 

Gegessen werden kann von der für uns zusammengestellten Karte.

Wer Gans essen möchte, der bestellt diese direkt bei der Ratsschänke selbst.

 

Parkplätze sind direkt neben dem Lokal auf dem großen beleuchteten Hallenbad-Parkplatz

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus unserem OV, aber auch, ganz besonders aus dem OV F12 und viele Gäste. 

Speisekarte WeiFei F73 2017.jpg
JPG Bild 84.0 KB

Red Pitaya - Ein interessanter Vortrag

 

19.11.2017

Am Mittwoch, 15.11.2017, zum November OV-Abend war es dann soweit.

 

Werner, DK3WM, berichtete über den Aufbau eines Red Pitaya und dessen Möglichkeiten für Funkamateure.

 

Zuvor wurden unsere Mitglieder auf den neusten Stand hinsichtlich der Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen gebracht. Über Ergebnisse, Anträge, Abstimmungen, Bildung von Ausschüssen, Diskussionen und vieles mehr konnte unser OVV berichten. Im Einzelnen ist dies alles auf der DARC Webseite nachzulesen.

 

Werner begann seinen Vortrag mit etwas theoretischen Hintergrund über den Red Pitaya. Im Anschluss daran konnte er live die Empfangs- und Sendemöglichkeiten in Verbindung mit der entsprechenden SDR-Software vorführen. Das Interesse der 20 Anwesenden war hoch und im Anschluss des Vortages konnte Werner einige Fragen beantworten.

 

Einen herzlichen Dank, Werner, für Deine Ausarbeitungen und dem Vortrag.

TKG- und EMVG-Beiträge für die Jahre 2015 und 2016 stehen fest

 

05.11.2017

Die Bundesnetzagentur hat die Beträge für die TKG- und EMVG-Beiträge für die Jahre 2015 und 2016 festgelegt.

 

Für das Jahr 2015 wird ein TKG-Beitrag von 6,87 € erhoben, der EMVG-Beitrag ist mit 24,59 € beziffert – in Summe 31,46 €. Für das Jahr 2016 beträgt der TKG-Beitrag 7,97 € und der EMVG-Beitrag 18,92 € – macht zusammen 26,89 €. Beitragspflichtig sind jeweils Funkamateure, die in dem jeweiligen Zeitraum eine Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst besaßen.

 

Weitere Informationen über die Zahlungsmodalitäten und Statistiken über die bisherigen Beiträge seht Ihr im Hauptartikel unter www.darc.de.

Vortrag über die Möglichkeiten des Red Pitaya

 

04.11.2017

Zum November OV-Abend am 15.11.2017, 19:30 Uhr, wird uns Werner, DK3WM, einen Vortrag über Möglichkeiten mit dem "Red Pitaya" geben.

 

Es wird bestimmt spannend zu hören, was mit diesem kleinen Gerät mittlerweile alles möglich ist. Der Ursprungszweck als Messsender ist um viele andere Anwendungen ergänzt worden.

 

Seit wissbegierig........ und besucht den November OV-Abend.

OV-Abende werden gut angenommen

 

04.11.2017

Unsere OV-Abende werden im Schnitt mit 23 OM und YL gut besucht.

Nach den Informationen von unserem OVV bleibt viel Zeit für den Austausch von eigenen Bastelprojekten und Gesprächen.

 

Getreu dem Motto:

 

OV-Abende sind ein wesentlicher Bestandteil des Clublebens

...mach mit!

Sommer-Grillen und Oktober-"Abgrillen" gut besucht

 

04.11.2017

Das Sommergrillen im Garten unseres Clubhauses war mit 35 Mitgliedern und Gästen sehr gut besucht. Klassisch nordhessische Bratwurst vom Grillrost und leckere Salate aus der Küche der Familie Ernst fanden ihre Abnehmer.

 

Gute Gespräche und Informationen wurden nach den üblichen Infos vom OVV ausgetauscht.

 

Zum Oktober OV-Abend wurde mittlerweile nun schon traditionell abgegrillt.

Bei anfänglich besten Sonnenschein, welcher naturgemäß mit kommender Abendstunde sich verabschiedete, trafen sich ca. 26 Mitglieder und Gäste zum Abgrillen mit Currywurst und Salaten. Auch diesmal stammten die Currysauce und Salate wieder aus der "Hausschmiede" der Familie Ernst.

 

Klaus, DG1FFD, sorgte sich wieder um die technischen Voraussetzungen und die Getränke.

 

Ein herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Ausrichtung an beiden Grillabenden.

Nächster OV-Abend:

Mittwoch, 20.12.2017

ab 19:00 Uhr

-Gaststätte Hallenbad-

Weihnachtsfeier

Jeden Montag ab 17:00 h

OV-übergreifender

Stammtisch

-Hessischer Hof-

  Kassel-Waldau