24.12.2013 Frohe Weihnachten

 


All unseren Mitgliedern, Freunden, Gästen und Nur-Lesern dieser Web-Site

wünscht der Vorstand vom OV F73 -Vellmar- ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

24.12.2013 5.000 Zugriff auf unsere Web-Site


Ausgerechnet, oder bewußt?, konnten wir heute am Heiligabend 2013 den 5.000 Zugriff auf unsere Web-Site verzeichnen.

Die Pflege dieser Site erfordert doch eingen Zeitaufwand, so ist es besonders schön zu wissen, dass die Site gut gelesen wird.

Auch in 2014 werden wir Aktuelles und Neues hier zur Verfügung stellen.

01.12.2013  Wichteln zum Weihnachtsessen

 

Am Weihnachts-OV-Abend in der Ratsschänke wollen wir mal wieder nach einigen Jahren gemeinsam wichteln.

 

Dazu bringt bitte jeder irgendein technisches Gerät/Gegenstand, welches er entbehren kann, schön eingepackt mit. Was man nun an diesem Abend als Wichtel bekommt, lässt uns bestimmt um so mehr den 18.12.2013 herbeisehnen.

 

Also, liebe OM, schaut in Euren Kisten und Kasten nach geeigneten Wichteln.

18.04.2013  OV-Abend und  Orga-Team Hessentag

 

Am 17.04.2013 trafen sich 21 OM's aufgrund der noch andauernden Renovierungsarbeiten des Clubraumes zum Ausweich-OV-Abend in der Ratsschänke Vellmar.

 

Bis gegen 23:00 Uhr wurde geschnuddelt und gefachsimpelt. Das Team von "Faszination-Amateurfunk" nutze die Gelegenheit der gemeinsamen Anwesenheit um die nächste Produktion am 21.04.2013 vorzubesprechen.

 

Das Team um die Organsiation der Hessentagteilnahme, bestehend aus F 12, F 41 und F 73, verabredete sich für die kommende Woche um die nächsten Schritte zu besprechen. Es geht voran.

 

Der stellv. OVV Werner, DK3WM, kümmert sich derweil um die Organisation der Hessencontestteilnahme während unseres Fielddays in Friedrichsdorf.

 

  

Ehrung für 25 Jahre,Dieter, DL3ZBD
Ehrung für 25 Jahre,Dieter, DL3ZBD

22.12.2013

Weihnachts OV-Abend

Ehrung für 25 Jahre

Mitgliedschaft

 


Am 18.12.2014 trafen sich knapp 25 OM und XYL zum Weihnachtsessen in der Ratsschänke Vellmar. Nach einem kurzen informellen Teil durch den OVV Wolfhard, DO5WE, übermittelte er im Namen und für den Vorstand Weihnachtsgrüße und die besten Wünsche für das neue Jahr.

 

Bevor es zum gemeinsamen Essen ging hatte OVV Wolfhard noch eine

Aufgabe zu erfüllen.

Voller Freude konnte er unserem OM Dieter, DL3ZBD, die Ehrenurkunde und die silberne Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im DARC überreichen.

Wir wünschen Dieter alles Gute, viel Gesundheit und noch viele OV-Abende bei uns im OV.  

 

In geselliger Runde bei leckerem Essen verbrachten dann die OV-Mitglieder und Gästen aus F12 und F41 einen schönen und kurzweiligen Abend. Höhepunkt war das gemeinsame Wichteln. Wie immer gab es beim Auspacken der mitgebrachten Wichtel einige Oh´s und Ah´s.

 

Zu später Stunde leerten sich dann die Reihen, aber einige OM blieben noch ein wenig, um aktuelle und nichtaktuelle ;-) Themen des Welt- und Amateurfunkgeschehens aufzuarbeiten.......

10.12.2013 Speisekarte für Weihnachtsessen

 

Nachstehend erhaltet Ihr per download die Speisekarte für unser Weihnachtsessen. Vorbestellen ist nicht notwendig. Die Karte dient ausschließlich der vorherigen Orientierung, um den Bestellprozess am 18.12. zu beschleunigen.

 

Nur der Wunsch nach dem Gänseessen ist zwingend mit einer Vorbestellung verbunden, da der Koch diese vorbereiteten muss.

Einfach über das Kontaktformular die Gänsevariante mitteilen.

...und nicht die Wichtel vergessen.

Speisekarte
WeiFeiKarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.5 KB

14.11.2013  Arbeiten an der Clubstation -Update-

Da die Antennen für unsere Clubstation nicht dauerhaft angeschlossen sind, das heißt nur bei unseren OV-Abenden und besonderen Veranstaltungen, war es notwendig eine Möglichkeit zum bequemen und schnellen Anschluss herzustellen.

Die Lösung ist ein kleiner "Antennenbahnhof". Gesagt getan, OM Jochen, DB8AS, stellte ein ALU-Winkel her und schon konnte der Schrank der Clubstation mit diesem "Antennenbahnhof" versehen werden.

Nun sind die Antennen schnell und ohne "Kriechtätigkeiten" anzuschließen. 

25.10.2013 Absage Casseler Freyheit

 

Aus organisatorischen Gründen muss die Teilnahme an der Casseler Freyheit abgesagt werden.

 

Trotz der unschönen Nachricht, möchten wir uns bei allen bedanken, die sich für diese Veranstaltung eingesetzt haben.  

Reply F12 

15.10.2013 Weihnachtsessen in der Ratsschänke Vellmar

 

Auch dieses Jahr wollen wir wieder das Jahr bei einem gemeinsamen, selbst zu zahlenden, Weihnachtsessen in der Ratsschänke Vellmar ausklingen lassen.

 

Wir werden rechtzeitig eine "kleine" Speisekarte veröffentlichen, um die Möglichkeit einer ruhigen Vorauswahl zu schaffen.

 

Wir treffen uns am Mittwoch, 18.12.2013 in der Ratsschänke Vellmar, Rathausplatz 1, 34246 Vellmar. Direkt nebenan ist ein gebührenfreies Parkhaus.  

15.10.2013 Arbeiten an Clubstation und Gerätelager

 

An 2 Samstagen im September und Oktober haben die OM Klaus, DG1FFD, Uwe, DK3UB und unser OVV Wolfhard,DO5WE, die Voraussetzungen für eine funktionierende Clubstation erweitert.

Eine mit Türen verschließbare Computerkommode wurde im Clubraum aufgestellt und mit der notwendigen Technik ausgebaut.

DL0VEL ist nun innerhalb weniger Handgriffe, Antennenstecker anschrauben und Stromversorgung herstellen, "ON AIR".

Gerade unsere Lizenzanwärter wird dies freuen, hier unter der Verwendung von DN-Rufzeichen üben zu können. Aber natürlich auch allen anderen Clubmitgliedern steht die Nutzung frei..

 

Weiterhin wurde das Gerätelager strukturiert umgeräumt und, dank der Spende von Jochen, DB8AS, mit Regalen zur Lagerung von Geräten und Zubehör versehen.

 

Das Suchen von bestimmten Gegenständen gehört nun der Vergangenheit an. Also, ein Griff und die Sucherei geht (nicht mehr)los....:-)

 

Auch Klaus freut es, das nun der Getränkevorrat ordentlich untergebracht ist. (Wir uns auch...) 

30.09.2013 Neuer Ausbildungslehrgang

 

Gemeinsam mit den OV F12 und F 41 bieten wir ab 05.11.2013 einen Ausbildungslehrgang zur Erlangung des Amateurfunkzeugnisses der Klasse E unter Federführung des OV F 12 an.

 

Alle Informationen darüber findet Ihr hier

20.09.2013 Regal-Spende für OV

 

Auf die Anfrage bei unserem letzten OV-Abend von unserem OVV Wolfhard, DO5WE, ob wir eine kleine Umlage für die Beschaffung von 2 Kellerregalen machen wollen, erklärte sich spontan (und ohne Beeinflussung :-) ) unser Funkfreund Jochen, DB8AS, bereit, diese Regale zu stiften.

 

Dafür herzlichen Dank, Jochen

Das Festzug-Team von F12, F41 und F73
Das Festzug-Team von F12, F41 und F73

17.09.2013 Festzug zur 1100 Jahr-Feier Kassel

Am Sonntag, 15.09.2013 wurden unsere drei nordhessischen OV unter der Federführung von OV F 12 im Festzug anläßlich der 1100 Jahr-Feier der Stadt Kassel präsentiert.

 

Auf dem ca. 2,5 km langen Festzug (Ein Teil von vier insgesamt) von Startpunkt an der Schönfelder Straße, Ecke A.T.U. über die Wilhelmshöher Allee, durch das Königstor, die Neue Fahrt, Königsplatz, Königsstraße bis zur Ehrentribüne in der Innenstadt konnten wir hunderte von unseren Werbe-Klapp-QSL-Karten mit Einlegern über die Sendung Faszination Amatuerfunk und die Ankündigung der im November beginnenden Ausbildung verteilen.

 

Es hat Riesenspaß gemacht und bestimmt was für den Bekanntheitsgrad des Amateurfunks gebracht. Einen ausführlichen Bericht mit Bildern seht Ihr hier.

 

Master of Cooking, DL8ZBS
Master of Cooking, DL8ZBS

27.08.2013 Grill-OV-Abend

Am 21.08.13 fand in unserem Club-Domizil in der Hauffstraße unser alljährlicher Grillabend unter einer tollen Beteiligung von 31 OM und Gästen statt. Wir haben uns sehr gefreut, das Harald, DJ3AS, ein Urgestein der Kasseler Amateurfunkszene und Vorsitzender der PRIG Kassel, uns besucht hat. Weiterhin waren auch die OVV von F41, Peter DL1FBV und F12, Jan DG6OBO wieder vertreten.

 

Grillmeister Andy, DL8ZBS, versorgte uns in gewohnter und gekonnter Art und Weise mit nordhessischer grober Bratwurst. Klaus, DG1FFD, sorgte für die Bereitstellung der Getränke. Ein eingespieltes Team.

 

Vor dem kulinarischen Ereignis informierte OVV Wolfhard, DO5WE, über das aktuelle Geschehen. Im weiteren Verlauf konnte Dietmar, DL1ZAX, seinen Rico-Link (Interface für digitale Betriebsarten) an einem Yaesu FT-817 erläutern und vorführen.

 

Wolfhard, DO5WE, zeigte eine Eigenbau Koffer-Portabel-Kurzwellenstation unter Verwendung einer Eigenbau Vertikal Antenne für den schnellen Aufbau an einem 10 m GFK-Mast. Dazu in Kürze auf den TECHNIK Seiten mehr.

 

Gegen 22:30 Uhr waren die Würstchen gegessen, die Getränke alle und die OM müde. Ein rundum gelungener Abend mit vielen abwechslungsreichen Gesprächen war zu Ende.

 

Nächstes Jahr auf eine Neues!

 

OVV Wolfhard, DO5WE
OVV Wolfhard, DO5WE

27.08.2013 Distrikt-Versammlung in Gießen

 

Am Samstag, 24.08.2013 wurde von unserem DV zur diesjährigen Distriktversammlung nach Gießen eingeladen. OVV Wolfhard und Kassierer Klaus sowie der Kassierer von F 12, Hein, DF6HF machten sich gemeinsam auf die Reise. Am Ziel stieß dann noch der stellv. OVV von F 41, Heinrich, DG4FFD, dazu. Damit war unsere "Bande" komplett.

 

52! OVV von 76 waren dann um 14:00 Uhr im Bürgerhaus Klein-Linden vertreten. Eine respektable Beteiligung.

 

DV Heinz Mölleken, DL3AH, berichtete über die Aktivitäten des Distriktvortandes im vergangenen Jahr und erläuterte statistische Zahlen unseres Distriktes. Aus den Fachbereichen wurden ebenfalls Jahresberichte abgegeben. Der Geschäftsführer des DARC informierte über die neuen Möglichkeiten der Kassenführung über die Postbank; insbesondere über die daraus resultierenden Ersparnise von Kontoführungsgebühren.

 

Mit einem hervorragenden Ergebnis wurde der Vorstand um Heinz Mölleken für die nächste Amtsperiode wiedergewählt.

 

Herzlichen Glückwunsch, Heinz und MitstreiterInnen

 

Im Rahmen der Versammlung gab Heinz unserem OVV Wolfhard die Gelegenheit über den Hessentag in Kassel zu berichten. (s. Foto oben)

DV Heinz überreichte im Anschluss als Erinnerung und Würdigung für das Engagement unserer drei OV zum Hessentag eine ganz besondere Plakette. Eine tolle Idee. Wir haben uns darüber sehr gefreut.

 

Besonders gefreut hat uns natürlich auch die Preisverleihung zum Hessencontest 2013. Die Ergebnisse sind im Artikel vom 15.08.2013 nachzulesen.

 

15.08.2013 Podestplätze beim Hessencontest 2013

 

Beim Hessencontest 2013 konnte unser Team/OV unter dem Sonder-DOK HT 13 mit dem Sonderrufzeichen DL0F eine hervorragende Plazierung erreichen.

 

In der Klasse 1 (CW) erreichten wir mit Jürgen, DL7RV den

2. Platz und in der Klasse 2 (SSB-KW) den 3. Platz mit Werner, DK3WM, Wolfhard, DO5WE, und Babs, DL7AFS von Z25, die uns in der letzten halben Stunde kräftig unterstützte.

 

In der OV-Wertung Gesamt konnte unser OV einen guten 10. Platz verbuchen.

 

Insgesamt ein tolles Ergebnis, welches zum Mitmachen animieren sollte.

Ursprünglich stand nur die Freude am Mitmachen im Vordergrund. Das nun ein solches Ergebnis herauskam, freut um so mehr. 

 

Wir werden am 24.08.13 zur diesjährigen Distrikversammlung fahren und u.a. an der Preisverleihung teilnehmen.

 

 

 

07.08.2013 Internationales Leuchtturm- und Feuerschiff   

                    Wochenende am 17. u. 18. August

 

Wie jedes Jahr, am 3. Wochenende im August, warten die Aktivierer auf Eure Anrufe. Diese Aktivität ist kein Kontest. Es gibt weltweit über 450 Voranmeldungen.

Die Liste gibts hier: ILLW 2013

Viel Spass wünscht DK3WM - Beim ILLW QRV unter DL0MFK/LH vom

Lotsenturm in Karnin / Insel Usedom.

 

 

01.08.2013 PSK-Clubstation in Vellmar 

 

In Kassel und Umgebung erfreut sich die Betriebsart PSK seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Gerade für "Antennengeschädigte" ermöglicht sie, mit kleiner Leistung am Amateurfunkdienst teilzunehmen.


Wer an den Diplomprogrammen wie EPC teilnimmt, ist an jedem Punkt interessiert, insbesondere dann, wenn es für eine Clubstation Sonderpunkte gibt.   

 

Für den Monat August wird die Clubstation DK0EPC an Peter, DG5FAU in Vellmar ausgeliehen. In dieser Zeit wird Peter DK0EPC zwischen 80m bis 23cm in möglichst vielen PSK-Modes aktivieren.

 

reply F12

     

06.07.2013  Faszination Amateurfunk "Hessentag 2013"

 

Thema in der 4. Sendung aus der Reihe "Faszination Amateurfunk" ist der Hessentag 2013 in Kassel.

 

Der Beitrag zeigt die Aktivität der drei OV der Region Kassel am Tag des Amateurfunks sowie einen kleinen Überblick anderer Teilnehmer.

Andreas, DG6FFD
Andreas, DG6FFD

27.06.2013 Neues Mitglied  

 

Wir begrüßen bei uns im OV unseren Funkfreund Andreas, DG6FFD, der den Weg wieder zum DARC und erfreulicherweise zu unserem OV gefunden hat.

 

Wir hoffen, dass noch viele OM´s die Entscheidung treffen, (wieder) in den DARC einzutreten um die Ortsverbände und nicht zuguterletzt den Verein selbst zu stärken.

25.06.2013  Weltweite Verbindungen mit dem Sonder-Call DL0F

 

Die Station DL0F war vom 18. Mai bis
23.Juni 2013 anläßlich des Hessentages 2013
mit dem Sonder-DOK HT13 in der "Luft".

 

Für und mit DL0F waren hauptsächlich beschäftigt:

DL7AFS Babs, DJ3AS Harald, DL7KR Klaus, DL7RV Jürgen,
DL3AH Heinz, DL2ZBR Torsten, DL4FBZ Harry, DL1HX Hendrik,
DL1FBV Peter, DF2ZR Norbert, DG1FFD Klaus, DF6HF Hein,
DB8AS Jochen, DL1ZAX Dietmar, DH5FFL Stefan, DG5FAU Peter,
DO5WE Wolfhard, DG6OBO Jan, DO5EEL Alex, DK3WM Werrner
und weitere Funkfreundinnen und -Freunde der Region Kassel.


Das vorläufige Endergebnis lautet:
*Es sind  1.099 Verbindungen im Logbuch.*

Die Jubiläumszahl von Kassel, 1.100, wurde leider ganz knapp verfehlt. Von den 1.099 QSOs - wurden 241 im Hessencontest gemacht. Ca. 630 Verbindungen wurden zu deutschen Funkamateuren hergestellt.


Es wurden 76 verschiedene Länder in 6 Kontinenten erreicht.


Für alle QSO's sind die QSL-Karten zum Versand unterwegs.
Herzlichen Dank an alle Helfer und Akteure sowie an unsere QSO-Partner für diese tolle Aktion mit einem super Spassfaktor!

Norbert und Klaus beim Antennenbau; Foto: DL1FBV
Norbert und Klaus beim Antennenbau; Foto: DL1FBV

25.06.2013 Bericht vom Hessentag 2013 in Kassel:

Tag des  Amateurfunks

 

Was für eine Resonanz: wie bereits berichtet, wurde am Samstag, 22.06. durch die Ortsverbände Baunatal (F41), Kassel (F12) und Vellmar (F73) ein gemeinsamer Tag des Amateurfunk durchgeführt.

Auf dem Platz der Hilfsorganisationen konnten wir einem breiten Publikum unsere Technik, die Anforderungen und nicht zuletzt auch den Nutzen und den Reiz unseres Hobbys zeigen und vorführen. Schon am Freitagabend beim Aufbau der Antennen und Geräte waren die ersten staunenden Gäste anwesend. Nicht nur die Besucher des Hessentages sind an dem - eigentlich schon geschlossenen - Zelt stehen geblieben und haben uns zugesehen, wie wir unsere Antennen in die über 20 Meter hohen Bäume „geschossen“ haben.

Mastbau will gut vorbereitet sein; Foto: DF2HF
Mastbau will gut vorbereitet sein; Foto: DF2HF

Oder ganz auf die schnelle mit Amateurmitteln Masten aufstellen, die denen der „Profis“ nicht nachstanden. Schon jetzt mussten erste Fragen beantwortet werden. Es hat uns aber gleichzeitig auch sehr gefreut, dass von Beginn an das Interesse unserer Nachbarn von Feuerwehr, THW, DLRG, ASB und vielen anderen, ja auch von Polizei und sogar der Bundeswehr riesig war. Denn das war ja – neben der Öffentlichkeitsarbeit – unsere zweite Aufgabe: zeigen, wie Funkamateure in Notsituationen und bei Katastrophen unterstützen können und somit die Kommunikation über beliebige Entfernungen sichern können. Das eine solche Situation nicht unbedingt rein theoretisch ist, haben Menschen in den Hochwassergebieten erst vor kurzem erfahren müssen. Wenn die öffentlichen Netze für die Stromversorgung ausfallen, dann sind in Abhängigkeit oft auch Telefone, Handys und Internet betroffen. Das eine gesicherter Betrieb der Mobilfunknetze nicht immer gegeben ist, haben viele Besucher des Hessentages erlebt – die Netze waren einfach überlastet.

Am Samstag waren wir frühzeitig zum Aufbau der Geräte vor Ort, so dass mit offizieller Öffnung des Zeltes alles betriebsbereit war – und wieder das gleiche Bild: Interessierte warteten schon vor der Eröffnung darauf, dass wir den Betrieb aufnahmen und etwas passierte. Gleich wurden die ersten Fragen gestellt.
Neben den vielen Gesprächen hat es besonders viel Spaß gemacht, die jungen Menschen an die Technik zu führen und zu begeistern.

Unser umfangreiches Informationsmaterial bestehend aus Flyern des DARC , die eigens für den Hessentag hergestellten Klapp-QSL-Karten mit Infoseite, die Ausbildungsinfo mit dem Fuchs-Logo und hunderte von LED-Lämpchen mit dem Hinweis auf unsere Ortsverbände wurde dankbar von den Besuchern entgegen genommen.

Werner und Rainer bei der Jugendarbeit; Foto: DF2ZR
Werner und Rainer bei der Jugendarbeit; Foto: DF2ZR

Gemeinsam wurde CW (Morsen) geübt, Hein (DF6HF), Werner (DK3WM) und Rainer (DF1FRW) waren geduldige Lehrer und haben so manches Morsediplom ausgestellt. Über den Tag wurde dieses fortgesetzt, zu Besuch kamen viele Interessierte, aber auch Funkamateure aus der Nachbarschaft und anderen Ortsverbänden. Daraus ergaben sich ebenfalls viele nette Gespräche, und so manche(r) wird demnächst beim OV-Abend dabei sein.

Aktiver Funkbetrieb wurde über den ganzen Tag demonstriert, Harald (DJ3AS) und Klaus (DK7KR) haben sich an der Taste abgewechselt, am Mikrofon war das ganze Team auf verschiedenen Frequenzen von 3,5kHz bis 1,3 GHz zu hören und Wolfhard (DO5WE) hat einige digitale Betriebsarten gezeigt. Somit konnte den Besuchern ein breites Spektrum unseres Hobbys gezeigt werden.

Das für den Hessentag zur Verfügung stehende Sonderrufzeichen -DL0F- war für ca. 4 Wochen von verschiedenen Funkamateuren unserer Ortsverbände in Benutzung und führte zu weit über 1.000 Verbindungen in alle Welt.

 

Weiterhin war Heinz (DL3AH) unser Distriktvorsitzender zu Gast und der DARC war durch Axel (DO1ELL) vertreten. Somit konnten auch zentrale Fragen kompetent aus erster Hand beantwortet werden.

Wolfhard und Peter an der PSK 31-Station; Foto: DL2ZBR
Wolfhard und Peter an der PSK 31-Station; Foto: DL2ZBR

Um 19:oo Uhr wurde das Zelt geschlossen, ein langer aber erfolgreicher Tag war fast zu Ende. Noch die Stationen und Antennen abbauen und danach ein gemeinsames Essen. Müde, aber hochzufrieden beenden wir den Tag.

 

Unser Dank gilt allen Beteiligten - auch denen, die im Hintergrund geholfen haben, die den Gästen als Ansprechpartner zur Verfügung standen, die beim Auf- und Abbau dabei waren, und nicht zuletzt auch unseren Versorgern und Sponsoren. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

 

Bleibt noch das Fernsehteam von „Faszination Amateurfunk“ zu erwähnen. Torsten (DF2ZR), Norbert (DL2ZBR) und Wolfhard (DO5WE) haben die Aktion mit der Kamera begleitet und werden die Juli Ausgabe aus der Reihe „Faszination Amateurfunk“ unter das Motto „Tag des Amateurfunks“ auf dem Hessentag 2013 in Kassel stellen. Wir freuen uns schon darauf.

 

Weitere Infos und Fotos gibt es hier und hier.

23.06.2013 Erfolgreiche Präsentation auf dem Hessentag 2013

 

Der "Tag des Amateurfunks" auf dem Hessentag 2013 in Kassel war für die drei OV, F 12, F 41 und F 73 ein voller Erfolg und somit für den Amateurfunk an sich.

 

Zahlreichen Besuchern konnte die Faszination des Amateurfunks nahe gebracht werden. Es gab Interessierte, aber auch Interessenten.

 

In Kürze folgt ein ausführlicher Bericht mit allen Informationen dieses Tages.

21.06.2013 Schwere Unwetter über Hessen, Emil Tews betroffen

 

In der vergangenen Nacht zogen schwere Unwetter über Hessen, insbesondere über Ost- und Südhessen.

 

Zahlreiche Bäume stürzten um um beschädigten in nicht unerheblichem Maße Fahrzeuge, Gebäude aber auch leider Menschenleben.

 

Direkt betroffen wurde auch unser Funkfreund Emil Tews, DK4FB, aktiver Notfunkrepräsentant für Hessen. Hohe Bäume knickten auf seinem Grundstück um und beschädigten Gebäudeteile und versperren derzeit seine Grundstückszufahrt. Weiterhin sind seine sämtlichen Antennen incl. eines großen Beams, Opfer des Unwetters geworden.

 

Emil war vorgesehen am morgigen Tag des Amateurfunks auf dem Hessentag mit seinem Notfunkanhänger die Wichtigkeit des Notfunks im Amateurfunkdienst darzustellen. 

 

Aufgrund der Ereignisse kann Emil diesen Termin, verständlicherweise, nicht wahrnehmen. 

 

Emil, wir wünschen Dir alles Gute und viel Kraft um die Schäden zu beseitigen. Kopf hoch, Hauptsache alle sind Gesund!!! 

 

19.06.2013 CW-Award für DL0F

 

Die Hessentagsstation DL0F mit ihrem Sonder-DOK HT13 konnte das erste Award eines internationalen CW-Fanclubs  erwerben. Es traf heute Nacht aus den USA ein und damit werden die hörbaren Aktivitäten wieder sichtbar.

18.06.2013 Aktuelles vom Hessentag

 

Aktuelles vom B.Braun Platz -Platz der Hilfsorganisationen- respektive von uns, gibt es hier.

 

OM Hein, DF6HF von F 12, fungiert als fleißiger "rasender Reporter" und hält Blogähnlich die aktuellen Ereignisse in Wort und Bild fest.  Die aktuellen Berichte sind auf der LINK-Seite immer unten zu finden.

 

 

13.06.2013 DARC Infostand auf dem Hessentag aufgebaut

 

Der Infostand des DARC wurde am heutigen Abend im Zelt auf dem Platz der Hilfsorganisationen aufgebaut und für die Besucher vorbereitet. Mit vereinten Kräften aus F 12 und F 73  wurde von den OM DF2ZR, DL2ZBR, DF6HF, DL1HX, DK3WM und DO5WE der Infostand mit Infopostern und Werbematerial ausgestattet.

Der Infostand wird über den Hessentag sporadisch von OM aus den OV besetzt. Werbematerial wird täglich aufgefüllt werden.

 

Außerdem wurde intensiv über die Standorte der UKW- und Kurzwellenantennen diskutiert und letztendlich diese auch festgelegt.

 

Am 22. Juni 2013, Tag des Amateurfunk, erfolgt die Standbesetzung durch Personal der Geschäftsstelle.

10.06.2013 Gemeinsame Lehrgänge

                     zur Erlangung der AFU-Lizenz geplant

 

Für mehr Informationen zu diesem Projekt hier klicken.

 

10.06.2013 Faszination Amateurfunk "Frauen und Amateurfunk"

 

Seit Mittwoch, 05. Juni 2013 ist die 3. Sendung aus der Reihe "Faszination Amateurfunk" mit dem Thema "Frauen und Amateurfunk" online.

 

Gäste sind diesmal Babs Linge, DL7AFS und die hesssische YL-Referentin Christiane Rüthing, DL4CR.

 

Hier ist der LINK

10.06.2013 Hessentag 2013

                     Tag des Amateurfunks am 22. Juni 2013

 

Nur noch wenigeTage trennen uns von Hessens größten Fest;

dem Hessentag. Er beginnt am Freitag, 14. Juni 2013 und endet am Sonntag, 23. Juni 2013.

 

Wie bereits angekündigt findet am Samstag, den 22. Juni 2013 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr der " Tag des Amateurfunks" statt.

 

Nähere Informationen dazu gibt es hier.

10.06.2013

Pfingstfieldday Friedrichsdorf 2013

 

Das war er nun, der traditionelle Fieldday der OV F12 und F73.

 

Regen in Strömen, ein aufgeweichter Platz, klamme Kleidung.....

..... aber saugute Stimmung!!!!

 

Der starke Regen über die ersten beiden Tage konnte glücklicherweise gut 60 Besucher nicht davon abhalten den Fieldday zu besuchen. 

 

Viele gute Gespräche und Planungen für die Zukunft wurden neben intensiven Funkverkehr geführt. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch einiger auswärtige Funkfreunde.

 

Herausragend war die Teilnahme am Hessencontest durch die OM Werner, DK3WM, Jürgen DL7RV und Wolfhard, DO5WE. In der letzten halben Stunde unterstützte uns die YL Babs, DL7AFS. Ersten Berechnungen nach ist eine hohe Punktzahl erreicht worden, die uns wahrscheinlich ein Ergebnis im vorderen Bereich der Rangliste bringen wird.

 

Vielen Dank an alle Helfer, die aufgrund des Wetters diesmal besonders gebeutelt waren.

 

Hier die ersten Bilder

08.05.2013  Faszination Amateurfunk "DX-Funkverkehr"

 

Martin Steyer, DK7ZB, ist Talk-Gast zu dem Thema "DX-Funkverkehr"

in der 2. Sendung aus der Reihe "Faszination Amateurfunk".

 

Martin ist durch seine Beiträge über Antennenbau und DX-Funkverkehr in verschiedenen Fachzeitschriften vielen OM bekannt.  

Clubraum und Freisitz  F73
Clubraum und Freisitz F73

05.05.2013  Clubraum fertig renoviert

 

Es ist vollbracht. Hell und freundlich erwartet uns unser Clubraum für die künftigen OV-Abende.

 

Neue Heizkörper sorgen dafür, dass wir in der kalten Jahreszeit nicht ewig lange vorher aufheizen müssen.

 

Einzig die Gardinen sind auf dem Foto noch nicht wieder aufgehangen.

 

Also, liebe Funkfreunde, besucht die OV-Abende. Gäste sind immer herzlich willkommen. 

OV-Abend 17.04.13

 

Liebe OM's,

 

eine Renovierung tut gut weil.

 

Leider, oder gut?, dauert die Renovierung unseres Clubraumes noch diese Woche an.

 

Wir treffen uns daher zur gewohnten Zeit in der Ratsschänke Vellmar.

Die Ratsschänke Vellmar ist direkt im Rathaus und ist vom Clubhaus in 2 Minuten erreichbar. Direkt am Rathaus ist ein Parkdeck zum kostenfreien parken.

 

Position siehe zweite Karte auf dem Link: Ratsschänke Vellmar 

08.04.2013  Renovierung Clubraum

 

Der in die Jahre gekommene Clubraum unseres OV-Clubhauses wird seit heute einer kompletten Renovierung unterzogen. Alles wird frisch und neu.

 

Leider muß daher die für Mittwoch, den 10.04.2013 vorgesehene Lernunterstützung ausfallen.

 

Der nächste OV-Abend am 17.04.13 wird aller Wahrscheinlichkeit nach in dem frisch renovierten Raum stattfinden. So ist es jedenfalls baulich geplant. Sollte sich die Renovierung verzögern, wird die Ratsschänke Vellmar (2 Gehminuten vom Clubhaus entfernt) Ersatz bieten.

08.04.2013  1. Mai Ausflug mit F12

 

Für den 1. Mai haben die OM's von F12 einen Ausflug in das Grenzmuseum "Schifflersgrund" geplant, zu dem sie den OM's aus F73 und F41 gerne die Gelegenheit geben ebenfalls daran teilzunehmen.

 

Info's und Einzelheiten dazu findet Ihr hier.

 

Hier bietet sich eine schöne Gelegenheit nicht nur mit den OM's aus dem eigenen OV, sondern auch mit denen aus den Nachbar-OV's einen schönen Klönschnack zu haben

 

Interessierte OM's melden sich bitte unter Kontakt.

26.03.13  Start der Sendereihe "Faszination Amateurfunk"

 

Am 03.04.2013, 18:00 Uhr wird die erste Sendung der neuen Sendereihe "Faszination Amateurfunk" im Offenen Kanal Kassel ausgestrahlt.

Thema der ersten Sendung ist die Geschichte des Amateurfunks, Schwerpunkt Kassel. Talkgast ist Harald Dölle, DJ3AS.

Für diejenigen, die den Offenen Kanal nicht empfangen können, kann über einen Youtube Kanal die Sendung gesehen werden. Den Link zu dem Kanal findet Ihr in Kürze auf der DARC Seite. Auch auf der Webseite www.faszination-amateurfunk.de kann die Sendung gesehen werden.

22.03.13: Neue OV-Info online

 

Die neue OV-Info 02-13 ist im internen Bereich unter Downloads online gestellt.

Herbert, DD4ZW
Herbert, DD4ZW

21.03.2013  Neues Mitglied  

 

Wir begrüßen bei uns im OV unseren Funkfreund Herbert, DD4ZW, der den Weg wieder zum DARC und erfreulicherweise zu unserem OV gefunden hat.

 

Wir hoffen, dass noch viele OM´s die Entscheidung treffen, (wieder) in den DARC einzutreten um die Ortsverbände und nicht zuguterletzt den Verein selbst zu stärken.

 

Ehrung OM Ralf, DJ1XJ (v.l.n.r.: OVV Wolfhard, DO5WE; OM Ralf, DJ1XJ und DV Heinz, DL3AH
Ehrung OM Ralf, DJ1XJ (v.l.n.r.: OVV Wolfhard, DO5WE; OM Ralf, DJ1XJ und DV Heinz, DL3AH

21.03.2013  Jahreshauptversammlung

 

Am 21.03.2013 fand die ordentliche Mitgliederversammlung für das vergangene Jahr unter Anwesenheit unseres DV, Heinz Möllecken, DL3AH, in den Clubräumen des OV F73 statt.

 

24 Teilnehmer hörten interessante Berichte über die im letzten Geschäftsjahr stattgefundenen Ereignisse unseres OV's. Einige Selbstbauprojekte und versch. technische Vorträge, sowie die wachsende Zusammenarbeit mit unserem Nachbar-OV F12 nahmen einen wichtigen Punkt im OV-Geschehen ein. Die stimmberechtigen Mitglieder sprachen im Anschluss der Berichte dem Vorstand einstimmig ihr Vertrauen für die geleistete Arbeit aus. Der DV lobte die "sehr positive Vorstandsarbeit" und die Aktivität unseres OV, insbesondere den Mitgliederzuwachs in Jahresfrist um 13 Mitglieder (Stand 22.03.13: 51). Das gibt Motivation für die kommenden Projekte.

 

Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung unseres Mitgliedes Ralf Klusmann, DJ1XJ,  für 50jährige Mitgliedschaft im DARC.

In der heutigen, schnelllebigen Zeit solange und durchgängig einem Verein anzugehören, ist etwas Besonderes, an dem sich die Jugend ein gutes Beispiel nehmen kann.

 

Noch lange viel Spaß bei unserem gemeinamen Hobby, lieber Ralf.

 

Nach Hinweisen auf die kommenden Akvitäten, wie z. B. der Fieldday in Friedrichsdorf, der Tag des Amateurfunks auf dem Hessentag in Kassel und vieles mehr wurde nach dem offiziellem Ende der Versammlung noch lange in gemütlicher Runde über "Dies und Das" geschwatzt.

 

Das ausführliche Protokoll der Versammlung kann hier nachgelesen werden.

21.03.2013  HAM Radio 2013

 

Vom 28. - 30. Juni 2013 findet wieder die HAM Radio in Friedrichshafen statt.

 

Diesjähriges Motto: DXpedition

 

Info's findet ihr hier

Reinhard, DO2RW
Reinhard, DO2RW

14.03.2013 Lizenzprüfung Klasse E erfolgreich bestanden - Update: seit 20.03.13 "in der Luft"

                

Ein großer Tag für unser Mitglied Reinhard, der bisher dem Funkhobby auf den freien Frequenzen nachging, als er heute morgen zusammen mit seinem Ausbilder OM Klaus, DG1FFD, den Weg zur Prüfung zur Erlangung der Lizenzklasse E antrat und diese mit Bravour bestand.

 

Einige Monate fleißiges Lernen unter Zuhilfenahme der modernen Möglichkeiten des Online-Lernens und der regelmäßigen Teilnahme an der von unserem OV monatlich angebotenen Lernunterstützung im Clubhaus sorgten für die Basis des Erfolges.

 

Nachdem OVV Wolfhard, DO5WE, alles Organisatorische und die Formalitäten für Reinhard bei der BNetzA - Auswahl des Prüfungsortes, Zutrittsmöglichkeiten des Prüfungsraumes und Parkmöglichkeiten - geregelt hatte, stand fest, dass es nach Köln geht. Andere Prüfungsorte waren für Rollstuhlfahrer nicht oder nur schlecht geeignet.

 

Reinhard hat die Prüfung mit Erfolg bestanden und wird künftig das

Rufzeichen DO2RW führen.

 

Herzlichen Glückwunsch, Reinhard und viel Spass bei Deinem nun erweiterten Hobby

13.03.2013 Erstes Treffen "Tag des Amateurfunks" Hessentag 2013

 

Heute fand 18:00 Uhr in der Kasseler Karlsaue eine Begehung des "Platzes der Hilfsorganisationen" statt. Anwesende Funkamateure waren Wolfhard DO5WE für den F73, Jan DG6OBO, Hein DF6HF, Norbert DF2ZR, Torsten DL2ZBR und Hendrik DL1HX für F12 sowie Axel DO1ELL von der Geschäftsstelle. Wir trafen uns mit dem zuständigen organisatorischen Leiter des Hessentagsteams -Abschnitt Platz der Hilfsorganisationen- und Vertretern teilnehmender Organisationen wie Malteser, Johannitern, DLRG, Feuerwehr, die den Hauptanteil der Organisation und der Durchführung stemmen.

Hier noch einmal Dank an das Hessentagsteam für die Möglichkeit, uns als Funkamateure zentral auf der Aktionsfläche des Hauptzeltes für einen ganzen Tag zu präsentieren.

Die Rahmenbedingungen wurden abgesteckt. Sicherheit, Verpflegung und Strom sind sichergestellt. Die Frage war, welcher Bedarf darüberhinaus gewährleistet werden muss. Wir sondierten unter anderem den Platz für große Antennen und Bereiche für die Aufstellung von Masten für Betrieb von UKW und KW oder den Umfang von Standtischen und deren Ausgestaltung. Auch gemeinsame Aktionen mit anderen Akteuren wurden besprochen.

Fazit ist, die Basis ist  gelegt.

In einer DARC-eigenen Nachbesprechung wurden Ideen gesammelt und ein vorläufiges OV-übergreifendes Orga-Team gebildet. Nun ist es an uns, die konkrete Ausgestaltung der Präsentation unseres tollen Hobbys festzulegen und diesbezüglich Ansprechparter und Verantwortliche in den OVs F12, F41 und F73 festzulegen. Interessierte OM' s melden sich bitte bei Ihren OVV's.

reply F12

 

 

13.03.2013 16. Fieldday in Friedrichsdorf

 

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder in Zusammenarbeit mit dem OV F12 den alljährlichen Pfingst-Fieldday in Friedrichsdorf (Hofgeismar).

 

Von Freitag, 17.05 bis Montag, 20.05.2013 bei hoffentlich bestem Wetter hoffen wir auf zahlreiche Besucher und Mitwirkende.

 

 12.03.2013  JHV F 41

Die JHV des F41 ist nach zwei gescheiterten Versuchen gut ausgegangen. 9 OM von F41 trafen sich zu einer offenen und konstruktiven Diskussion über die Zukunft ihres Ortsverbandes im AFZ des DARC. Viele Gäste aus F12, 2 von F73 und 2 Besucher aus Eschwege nahmen aufmerksam teil. Zum wiederholten Male drückten der OVV von F73 Wolfhard DO5WE, der stellv. OVV von F12 Hendrik DL1HX und der einladende DV Heiz DL3AH ihren Wunsch nach Erhalt des traditionsreichen F41 aus und boten ihre Hilfe an.

 

Schließlich fanden sich folgende OM für die Funktionen unter der Ankündigung, Teil eines Vorstands-Teams zu sein zur gegenseitigen Unterstützung:

  • OVV F41 Peter DL1FBV
  • stellv. OVV F41 Heinrich DG4FFD
  • Kassenwart Klaus DL7KR

 

Wir wünschen den Gewählten alles Gute und viel Erfolg.

 

In der nachfolgenden lockeren Gesprächsrunde wurde vorgeschlagen, dass sich F41 am Tag des Amateurfunks zum Hessentag in Kassel genauso beteiligen könnte wie am 1.Mai Ausflug ins Grenzmuseum des F12 oder anderer Aktivitäten. Vielleicht schaffen wir ein klein wenig Vernetzung der Aktivitäten hier in Nordhessen.

reply F12 

07.03.2013  Hessentag 2013

 

Vorab-Info:

 

Der Amateurfunk, respektive der DARC, wird durch die beiden Ortsverbände  F 12 -Kassel- und F 73 -Vellmar- auf dem Hessentag 2013 in Kassel vertreten sein.

 

Am 22.06.2013 werden beide OV's den Besuchern des Hessentages unser schönes Hobby präsentieren und durch praktischen Betrieb in den verschiedensten Betriebsarten näher bringen.

 

Wir werden sehr zentral auf der Karlswiese auf dem "Platz der Hilfsorganisationen" integriert sein und können somit einer hoffentlich großen Besuchergruppe die Gelegenheit geben unseren Stand zu besuchen.

 

In Kürze an dieser Stelle mehr.

05.03.2013  2000ter Besucher der Web-Site

 

Am 03.03.2013 hat der 2000ter Besucher unsere seit Juli 2012 aufgeschaltete Web-Site aufgerufen.

 

Für das Interesse an unserer Web-Site bedanken wir uns. Diese hohe Nachfrage gibt uns weiter Motivation die Seite immer auf dem laufenden zu halten.

20.02.2013 Neues Mitglied

 

Wir begrüßen bei uns im OV unser neues Mitglied Dieter. Dieter ist seit Jahren dem Hobby der Elektrotechnik verbunden; führte zahlreiche Schulprojekte zu diesem Thema durch und ist auf dem Weg die Lizenz zu erwerben.

 

Wir wünsch Dir viel Freude bei uns im OV und viel Erfolg auf dem Weg zur Lizenz.

 

 

03.02.13 Faszination Amateurfunk -Updated-

Neue Sendereihe im Offenen Kanal Kassel und im YouTube Kanal.

Neugierig, dann demnächst aktuelle Informationen
hier in der Rubrik "Aktuelles" bekommen
Jingle Faszination AFU.mp4
MP3 Audio Datei 1.5 MB

27.01.13: Neue Rubrik "Technik"

 

Wir haben eine neue Rubrik "Technik" eingestellt.

 

In dieser Rubrik können/sollen Bastelprojekte, Bauanleitungen, Tests und vieles mehr veröffentlicht werden.

 

Wir sind über Beiträge dahingehend dankbar und freuen uns auf fleißige "Mitarbeiter".

 

Bei Interesse einfach über den "Kontakt" eine Info senden.

27.01.13: Neue OV-Info online

 

Die neue OV-Info 01-13 ist im internen Bereich unter Downloads online gestellt.

17.01.13: CW-Kurs über den Äther?

 

Auf Anregung von dem stellv. OVV des OV F12, Hendrik, DL1HX, wird derzeit geprüft, ob Interesse besteht einen CW-Kurs über die Wellenbereiche 2m und 80m abzuhalten.

 

Eine Unterstützung der Lernenden an Übungsabenden steht in Aussicht. Einige OM's haben sich dafür bereit erklärt.

 

Um aber dieses Gemeinschaftswerk von F12 und F73 zu realisieren, benötigen wir natürlich CW-Lernwillige OM's.

 

Daher die Bitte:

 

Bei grundsätzlichen (unverbindlichen) Interesse bitte hier melden.

 

 

 

17.01.13: Ankündigung Jahreshauptversammlung 2012 am  

                  20. März 2013

 

Unsere Jahreshauptversammlung für das zurückliegende Jahr findet am 20.03.13 in unserem Clubhaus in der Hauffstraße statt.

 

Außer dem, mit Sicherheit spannenden,abzugebenden Jahresrückblick, können wir einige verdiente und langjährige Mitglieder ehren. 

 

Die Einladungen werden rechtzeitig an alle Mitglieder versandt.         

Nächster OV-Abend:

Mittwoch, 20.12.2017

ab 19:00 Uhr

-Gaststätte Hallenbad-

Weihnachtsfeier

Jeden Montag ab 17:00 h

OV-übergreifender

Stammtisch

-Hessischer Hof-

  Kassel-Waldau